• Sicheres Einkaufen
  • Swiss Online Garantie
  • Kauf auf Rechnung
  • Katalog anfordern
  • Newsletter
  • Kontakt
    von
    bis
    von
    bis
    von
    bis
    Blutdruckmessgeräte(10)
    Sortieren nach:

    Mit einem Blutdruckmessgerät einfach den Blutdruck messen

    Ein Blutdruckmessgerät gehört heute in jeden Haushalt, denn die Geräte sind schon für wenig Geld in hochwertiger Qualität erhältlich und leisten einen wertvollen Beitrag zur Gesundheitsvorsorge. Das Messen des Blutdrucks ist sehr einfach und auch von Personen mit wenig technischen Fachkenntnissen problemlos durchführbar. Es gibt verschiedene Geräte, die sich durch die Ausstattung und die Präzision der Messergebnisse unterscheiden und zu verschiedenen Zwecken einsetzbar sind. Bei WELLSANA finden Sie eine gute Auswahl an repräsentativen Modellen mit vielfältigen Funktionen, aus der sich leicht ein passendes Blutdruckmessgerät für Ihren Bedarf ermitteln lässt.

    Wozu Blutdruck messen? Das Herz-Kreislauf-System des Menschen

    Das menschliche Herz-Kreislauf-System besteht, grob gefasst, aus dem Herz und den Gefässen, die umgangssprachlich den Namen Adern tragen. Die Aderkanäle durchziehen den gesamten Körper und führen die Blutzellen in flüssiger Form. Es gibt Schlagadern mit grossem Durchmesser, Gefässe in mittlerer Grösse bis hin zu immer kleineren Gefässen, den Kapillaren. Das Herz hat die Funktion einer Pumpe. Es befördert die Blutzellen oder Blutplättchen in einem Kreislauf-System durch die Gefässe. Der Druck, mit dem das Blut durch die Gefässe fliesst, nennt sich Blutdruck. Ein Blutdruckmesser dient dazu, den Fliessdruck in den Gefässen zu messen, dies geschieht in der Masseinheit mmHg (Millimeter-Quecksilbersäule). Die Adern, die Blutzellen vom Herzen aus in das Gewebe pumpen, heissen Arterien. Sie transportieren frische Nährstoffe und Sauerstoff zu den Körperzellen. Die Adern, die aus dem Gewebe zurück in das Herz laufen, heissen Venen. Sie bringen Stoffwechselendprodukte und sauerstoffarme Blutzellen über die Lungen zurück zum Herzen. In der Lunge reichert das sauerstoffarme Blut wieder Sauerstoff an, und über die Arterien gelangt es vom Herzen erneut in den Kreislauf. Die Leber, die vom Verdauungssystem gespeist ist, sorgt dabei für die Nährstoffabgabe in die Blutzellen und den Abbau von Abfallprodukten.

    Gesunde Gefässe – das Blutdruckmessgerät zur Vorsorge

    In jungen Jahren ist das Gefässsystem elastisch und durchlässig, mit dem Alter verliert es seine Geschmeidigkeit, und es setzen sich Ablagerungen darin fest. Durch die Verstopfungen in den Gefässen erhöht sich der Blutdruck, und das Risiko für das Festsetzen von Blutgerinnseln steigt. Diese führen zu einem Herzinfarkt, wenn sie sich in den Adern rund um das Herz festsetzen. Gerinnen die Blutplättchen im Gehirn, entsteht ein Schlaganfall. Ein Gerinnsel in den umlaufenden Gefässen führt zu einer Thrombose. Das Ansteigen des Blutdrucks stellt also ein potenzielles Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall dar. Beides sind ernste Erkrankungen, die zum vorzeitigen Tod führen oder schwerwiegende Schäden im Körper hinterlassen können. Daher ist es eine sinnvolle Vorbeugemassnahme, den arteriellen Blutdruck mit steigendem Alter regelmässig durch ein Blutdruckmessgerät zu messen. Dabei ermittelt das Gerät zwei Werte. Der erste Wert der Messung bezeichnet den systolischen, arteriellen Druck, der für die Ausstosskraft des Herzens steht. Der zweite Wert der Messung nennt den diastolischen, arteriellen Druck, der für den permanenten Druck im Gefässkreislauf steht. Normale Werte für einen gesunden Erwachsenen liegen bei 120/80 mmHg. Als erhöhte Werte sind alle Messergebnisse ab 140/90 mmHg zu betrachten.

    Ein modernes Blutdruckmessgerät bei WELLSANA auswählen

    Die Blutdruckmessgeräte, die Sie bei WELLSANA finden, entsprechen den Massgaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und weisen zum grössten Teil auch Unregelmässigkeiten des Herzschlags aus, sogenannte Arrhythmien. Diese können ebenfalls zu Erkrankungen führen, weshalb die Feststellung von Bedeutung ist. Die Messgeräte lassen sich einfach bedienen, weil sie automatisch funktionieren. Dabei legen Sie am Handgelenk oder am Oberarm eine Manschette mit Klettverschluss an. Messungen am Oberarm bieten mehr Präzision und sind zu empfehlen, wenn die Messungen bereits von einem Arzt angeordnet sind. Auf Knopfdruck pumpt sich die Manschette mit Luft voll, und die Messung vollzieht sich unter Ablassen der Druckluft. Das Blutdruckmessgerät ermittelt den systolischen und den diastolischen Druck und zeigt beide Werte sowie die Pulsfrequenz an. Die Puls- oder auch Herzfrequenz bezeichnet die Häufigkeit des Herzschlags innerhalb einer Minute. Die Frequenz des Ruhepulses liegt etwa bei 50 bis 100 Schlägen pro Minute und bei normaler Aktivität circa bei 70 bis 100 Schlägen. Die Werte, die das Blutdruckmessgerät ermittelt, lassen sich für einzelne Personen getrennt abspeichern und damit auch für die ärztliche Kontrolle gut dokumentieren.

    Unser Ratgeberbereich enthält für Sie viele weitere Informationen rund um die Gesundheit, Ernährung und Körperpflege. Wählen Sie ein Blutdruckmessgerät nach Ihrem Bedarf bei WELLSANA und bestellen Sie bequem online oder über den Katalog!